Elektromobilität bei ernst + könig

Unser Weg in eine elektrifizierte Zukunft.
Mit unserem Onlineberater findest auch Du in wenigen Schritten zu Deinem maßgeschneiderten Elektro Mobility Paket.

Bereit für Elektro?

Innovativ, lokal emissionsfrei und nahezu geräuschlos: Elektromobilität bietet alle Voraussetzungen für eine nachhaltige und effiziente Zukunft. In Summe: Beitrag zur Energiewende, Verbesserung der Klimabilanz, mehr Flexibilität, Dynamik & ein völlig neues Fahrgefühl.

Jetzt e-mobility Berater ausprobieren!

Mit dem e-mobility Berater findest Du mit wenigen Klicks heraus, welche e-mobility Strategie zu Dir passt. 

ernst + könig ist Dein Elektropartner

Die Elektromobilität ist da -  Fragen rund ums Thema gibt es jedoch weiterhin genug. Wir von ernst + könig sind Dein kompetenter Ansprechpartner der Dir bei allen Fragen rund um die Elektromobilität beiseite steht. Angefangen bei der Fahrzeugauswahl und  Konfiguration unterstützen wir Dich bei der Auswahl der passenden Wallbox für Dein Zuhause. Wir klären alle Fragen zum Thema Tarife und kümmern uns darum, dass Du die staatliche Förderung sowie den CO² Bonus erhälst. 

Die Reichweite ist abhängig von der Batteriegröße im Fahrzeug und variiert je nach Fahrweise. Zudem hängt die Praxisreichweite auch von Umweltbedingungen, Höhenunterschiede in der Straßenführung und Zuladung ab. Auch die Klimaanlage und Innenraumheizung reduziert die Reichweite.

Grundsätzlich kann jedes E-Auto an einer herkömmlichen Haushaltssteckdose geladen werden. Um den Ladevorgang zu beschleunigen, kannst Du Dir zu Hause auch eine Wallbox installieren lassen, die Dein E-Auto in wenigen Stunden lädt.

Eine Wallbox bietet die Möglichkeit, Dein E-Auto zuhause schneller zu laden. Sie bieten maximalen Komfort durch verschiedenste Bedienungsmöglichkeiten und operieren dank eines fest installierten Ladekabels mit höheren Ladeleistungen. Solche Ladeeinrichtungen sind kompakt und können problemlos an der Wand befestigt werden, daher auch der Name "Wallbox".

Die Ladedauer hängt von der Größe der Batterie und der Kapazität der Ladesäule ab. Empfehlenswert ist, die Ladevorgänge so zu timen, dass diese nachts oder während der Arbeitszeit stattfinden. 

Ein Elektroauto lässt sich völlig sorgenfrei auch bei Regen laden. Die Ladeanschlüsse sind so konstruiert, dass erst Strom fließt, wenn der Kontakt zwischen Stecker und Fahrzeug sicher geschlossen ist und sich kein Wasser in der Verbindung befindet.

Ein Plug-in-Hybrid kombiniert Verbrennungs- und Elektromotor mit einer Batterie, die sich an einer Steckdose laden lässt. Je nach Fahrsituation kann der Elektroantrieb den Verbrennungsmotor unterstützen oder ersetzen. Zudem ermöglicht ein PHEV die Energierückgewinnung (Rekuperation), welche stark zur Reichweite beiträgt.  Plug-in-Hybride können ca. 40 – 60 km rein elektrisch zurücklegen, bei längeren Distanzen schaltet sich dann der Verbrennungsmotor ein. Sie sind somit die ideale Lösung für Personen, die sowohl in der Stadt als auch auf Langstrecken unterwegs sind.

Grundsätzlich gelten die gleichen Bestimmungen wie bei einem Fahrzeug mit Benzin- oder Dieselmotor. Neben den sonst üblichen Bestandteilen einer Hauptuntersuchung werden jedoch hier speziell die elektrischen Bauteile der Hochvolt-Anlage geprüft. Die Abgasuntersuchung entfällt dabei komplett.

Die Antwort lautet Ja! Wer bis zum 31.12.2024 ein Elektroauto zulässt, ist bis zum 31.12.2029 von der Kfz-Steuer befreit. Solltest Du ein gebrauchtes Elektroauto vor Ablauf der Frist kaufen werden die Restjahre auf den nächsten Fahrzeughalter übertragen.  

Grundsätzlich muss bei einem E-Auto deutlich weniger gewartet werden als bei einem Verbrenner. Allerdings müssen Verschleißteile wie der Luftfilter oder die Scheibenwischerflüssigkeit ebenso ausgetauscht bzw. nachgefüllt werden. Positiv kann man den Bremsverschleiß hervorheben, der bei einem E-Auto meist geringer ausfällt.

Die Reichweite von Elektroautos liegt derzeit noch unter der Reichweite von herkömmlichen Verbrennerfahrzeugen. Auch dauert der Ladevorgang länger. Steht bei Dir eine längere Urlaubsfahrt an, empehlen wir sich im Vorhinein bereits über das Ladenetz auf der Strecke zu informieren. Plane die Fahrt so, dass der Ladevorgang keine verschenkte Zeit ist.

Weitere Fragen rund ums Thema Elektromobilität?

Sprich mit den Profis!

Unser erfahrenes Expertenteam berät Dich sympathisch und kompetent in allen Belangen rund um Dein Elektrofahrzeug. Wir freuen uns über Deine Kontaktaufnahme!