Datenschutz bei ernst + könig

Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachfolgend informieren wir Sie über die Einzelheiten zum Datenschutz in unserem Unternehmen.

 

1. Die Gründe für eine Datenerfassung


Wir erfassen und verarbeiten Ihre Daten zur Pflege unsere Geschäftsbeziehung, um Ihnen den bestmöglichen Service durch bequemen Zugriff auf unsere Produkte und Dienstleistungen zu ermöglichen und Ihnen den größtmöglichen Leistungsumfang bei der Abwicklung Ihres Auftrags, d. h. der Bestellung, der Lieferung und der Zahlung zu bieten.


 


2. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung


Gegenstand des Unternehmens ist der Handel von Fahrzeugen, Autozubehör, das Angebot von dazugehörigen Dienstleistungen und ähnlichen Produkten und Dienstleistungen. Die Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung erfolgt zur Ausübung vorgenannter Zwecke.


 


3. Welche Daten werden erfasst, verarbeitet oder genutzt?


Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.


Wenn Sie auf unseren Online-Shop zugreifen, erfassen unsere Server automatisch Informationen allgemeiner Natur, insbesondere zum Zweck der Systemsicherheit. Dazu gehören die Art des verwendeten Browsers, das verwendete Betriebssystem, der Domänenname des Internet-Service-Providers, die Verbindungsdaten des verwendeten Computers (IP-Adresse), die Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL), die Seiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Rückschlüsse aus diesen Daten auf bestimmte Personen sind für uns nicht möglich. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben, wie Ihren Namen, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z. B. im Rahmen einer Kontaktanfrage.


Sofern Sie sich als Kunde anmelden, erfassen wir Daten durch die Anmeldemasken, die sie ausfüllen, u. a. Ihren Namen, Ihre Anschrift einschließlich E-Mail-Adresse, die Details der von Ihnen gewünschten Zahlungsart und die Angaben zu Ihrem jeweiligen Auftrag. Außerdem setzen wir Cookies, sofern Sie diese zulassen.


Darüber hinaus benötigen wir Informationen zu Ihrer Person, wenn sie sich für die Zusendung eines Newsletters oder vergleichbarer Werbematerialien anmelden oder aus anderen Gründen Kontakt zu uns aufnehmen.


 


4. Grundsätze der Datenerfassung


Wir verfahren nach dem Prinzip der Datensparsamkeit und Datenvermeidung, d. h. wir erfassen und verwenden nur so viele Daten, die zur Abwicklung des Bestellvorgangs und der Kommunikation mit Ihnen unbedingt notwendig sind. Dazu gehören zum Beispiel alle Daten, zu deren Bearbeitung und Verwahrung wir in der Buchhaltung aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind.


Ihre personenbezogenen Daten werden darüber hinaus nur dann gespeichert, wenn Sie diese von sich aus im Rahmen der Anmeldung als Kunde auf unseren Webseiten angeben. Wir speichern diese Daten mit Ihrer Einwilligung als Ihr persönliches Profil, so dass Sie sich bei zukünftigen Besuchen der Website bequem mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden können. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre Adressdaten nicht bei jedem Bestellvorgang erneut eingeben müssen. Der Nutzung der Daten können Sie jederzeit widersprechen. Darüber hinaus erfassen wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren.


 


5. Weitergabe von Daten


Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen (z. B. Logistiker) bzw. an Unternehmen mit der Durchführung der Auslieferung Ihrer Waren weitergegeben. Wir werden Ihre persönlichen Daten zur Abwicklung der Bestellung erfragen und verwenden.


Vereinzelt können wir aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen oder Rechtsvorgängen gezwungen sein, Ihre Daten offen zu legen. Außerdem können wir Informationen über Sie offen legen, wenn dies im öffentlichen Interesse liegt, z. B. bei nachgewiesenem Missbrauch oder Kreditkartenbetrug.


 


6. Cookies


Damit die Benutzung der Webseiten und Präferenzen der Webseiten-Besucher noch attraktiver gestaltet werden können, werden Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um Dateien, die auf Ihrer Festplatte angelegt werden.


Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies konkludent zu. Sie können allerdings die Speicherung von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem sie entsprechende Browser-Einstellungen vornehmen. Bereits gesetzte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wie Sie Cookies löschen oder deren Speicherung verhindern, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Browser-Anleitung. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, so kann dies zu einer Beeinträchtigung bei der Nutzung unseres Internetangebotes führen.


 


7. Einsatz von Google Analytics zur Webanalyse


Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.


Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.


Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung


Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
 


Browser Plugin


Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
 


Widerspruch gegen Datenerfassung


Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: GOOGLE ANALYTICS DEAKTIVIEREN
 


Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.
 


Auftragsdatenverarbeitung


Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.
 


Demografische Merkmale bei Google Analytics


Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.


 


8. Facebook-Pixel


Wir setzen innerhalb unseres Internetauftritts den „Facebook-Pixel“ von Facebook (http://www.facebook.de) ein. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.


Um die Erfassung Ihrer Daten mittels des Facebook-Pixels auf unserer Webseite zu verhindern, deaktivieren Sie bitte die folgende Auswahl:


Facebook-Opt-Out


Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks-Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.“


 


9. Kontaktformular


Wenn Sie uns über das Kontaktformular kontaktieren, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfragen und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne ihre Einwilligung weiter.


 


10. Datensicherheit


Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen und stetiger Verbesserung unserer Sicherheitsmaßnahmen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren nicht möglich.


 


11. Fragen zum Datenschutz, Widerspruch zur Datennutzung


Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist die ernst+könig GmbH. Falls Sie Fragen zu der Verwendung Ihrer Daten haben oder von den hier beschriebenen Rechtsbehelfen Gebrauch machen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: datenschutz@ernst-koenig.de. Der Datenschutzbeauftragte wird gestellt durch:


 


Datenschutz individuell


Olav Seyfarth


Reinhold-Schneider-Weg 3


79312 Emmendingen


Nach dem BDSG haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung, Löschung von Daten oder Widerspruch zur Datennutzung wenden sich bitte an den vorgenannten Ansprechpartner. Dies gilt entsprechend für den Widerruf bereits erteilter Einwilligungen.


 


12. Beschwerderecht


Sollten Sie mit dem Umgang Ihrer Daten nicht zufrieden sein, können Sie sich bei uns, unserem Datenschutzbeauftragten oder bei der zuständigen Aufsichtebehörde beschweren.