Wir suchen für unseren Standort Weil am Rhein zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Serviceassistent (w/m/d)

Ihre Aufgabe

Ihnen liegt viel an Kundenkontakt, administrativen Aufgaben, Prozessen, Abläufen und einer zuverlässigen Kassenführung. Als Erstkontakt mit dem Werkstattkunden repräsentieren Sie nicht nur Unternehmen und Marke sondern sind auch Schlüsselperson sowie Koordinator zwischen Kund*innen und unserem After Sales Team. Ihre Entwicklung in der Position und im Unternehmen garantiert gute Aufstiegs- und Weiterbildungschancen. Wenn Sie das Umfeld von Werkstatt, Annahme oder automobiler Dienstleistung kennen, wäre dies von Vorteil aber keine Bedingung.

Ihr Profil

Sie arbeiten gerne im Team und zeigen hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft?
Sie haben kaufmännische Ausbildung und verfügen idealerweise bereits über mehrere Jahre Berufserfahrung oder Interesse an der Automobilbranche?
Sie sind im Besitz eines Führerscheins der Klasse B?
Sie haben Freude am Umgang mit Kunden und organisieren gerne.

Wir sind

Die ernst+könig GmbH ist mit Ihren zwölf Standorten der größte Ford-Händler in Baden. Mit über 400 Mitarbeiter*innen, davon 90 Auszubildende, zählt unser Unternehmen zu den Top 10 Ford-Autohäusern in Deutschland. Unser Filialnetz erstreckt sich von Offenburg über Freiburg bis zum Bodensee und sichert Ihnen dadurch ein breites Netz an Kompetenz und Service. Mit 8500 verkauften Fahrzeugen jährlich ist ernst+könig unter den Top 50 Autohäusern deutschlandweit.

Wir bieten

- Einen sicheren Arbeitsplatz in einem weiterwachsenden Unternehmen
- Eigenverantwortliches Arbeiten in einem kleinen Team
- Flache Hierarchien
- Übertarifliche und leistungsorientierte Entlohnung und weitere Mitarbeitervergünstigungen

Überzeugen Sie uns von Ihrem Talent und senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen.
Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Ansprechpartner

Florian Beisiegel

Anschrift

Freiburger Straße 112
79576 Weil-Haltingen


Telefon: +49(0)7621 / 9697-0
Fax: +49(0)7621 / 9697-11
Fax: Teile & Zubehör +49(0)7621 / 9697-33