Probefahren für einen guten Zweck 2018

Große Spendenübergabe bei ernst+könig

Am Donnerstag, den 29.11.2018 hat die ernst+ könig GmbH insgesamt 57.620 € an Spendengelder an soziale Einrichtungen aus der Region übergeben.

Wir beteiligten uns an der Aktion „Ford hilft – Probe fahren für einen guten Zweck“ und mobilisierten Kunden und Interessenten im ganzen südbadischen Raum um mit einer Probefahrt etwas Gutes zu tun. Ford und ernst+könig spendeten für jede Probefahrt ein „Kilometergeld“ an ausgesuchte soziale Projekte. Dazu konnte sich die Mitarbeiter in den Filialen gemeinsam ein Projekt aussuchen, das sie unterstützen möchten.

Insgesamt wurde für 12 soziale Einrichtungen gespendet.
Das Spektrum der sozialen Einrichtungen war dadurch, dass diese von den Mitarbeitern ausgesucht wurden extrem breit. Wir sind stolz, dass wir gemeinsam mit den tollen Einrichtungen und unseren Kunden an den teilnehmenden Standorten jeweils den Maximalbetrag durch Probefahrten „erfahren“ konnten.

 

Hier die Spenden nach Filialen im Überblick:

 

Vom Standort in Freiburg-Nord konnten 5.000€ an die Freiburger Tafel e. V., 5.000€ an das Haus Johannes (Bahlingen) und 6.000€ an Mehr Raum für Kinder gGmbH (Waldkirch) gespendet werden.

 

In Freiburg-Haid wurde der Herzklopfen e.V. (Emmendingen) mit 3.980€ unterstützt.

 

Am Standort Offenburg gingen zu Unterstützung 4.640€ an die Diakonie Kork.

 

Am Lörracher Standort konnten 6.000€ an den TeachBeyond e.V. (Kandern) gespendet werden.

 

Die Filiale Teningen-Köndringen förderte die Eduard-Spranger-Schule (Emmendingen) mit 3.160€.

 

Am Standort in Weil ging die Spende von 4.560€ an das St. Josefshaus (Herten).

 

In Waldshut-Tiengen wurden 5.380€ an den Caritasverband Hochrhein e.V. gespendet.

 

Von der Singener Filiale bekam die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. eine Unterstützung von 5.560€.

 

Am Konstanzer Standort wurde die Paritätische Sozialdienste GmbH (Konstanz) mit 4.840€ unterstützt.

 

Am Standort Herbolzheim, der auf den Umbau von Sonderfahrzeugen spezialisiert ist, wurden 3.500€ an den Bundesverband Kinderhospiz e.V. gespendet.

 

Die Spendengelder werden dort sicher gut gebraucht und toll eingesetzt.