Die Idee Herzenssache

Soziale Verantwortung, die mitten ins Herz trifft!

"herzenssache" steht bei ernst+könig für das soziale Engagement in der Region, es werden Patenschaften für Hilfsprojekte in der direkten Nachbarschaft des jeweiligen Standortes für ein Jahr vergeben.

 

Wir stehen für ein gemeinschaftliches Miteinander und unserer Gesellschaft und helfen transparent und effektiv bei sozialen Projekten in unserem Umfeld.

 

Bewerben können sich Vebände, Vereine, Schulen, Kindergärten etc., die sich im sozialen Bereich einsetzen.

Herzensnews

19. Januar 2017

Die Tafeln

Als Herzenssache bezeichen wir bei ernst+könig unser Engagement für soziale Verantwortung. Ernst+König Herzenssache vergibt die "mobile Patenschaft" an die Singener, Emmendinger und Freiburger Tafel. Befindet sich ein Fahrzeug von der Freiburger Tafel bei ernst+könig zur Reparatur, stellt ernst+könig den Tafel für diese Zeit einen kostenlosen Ersatz nach Absprachze zur Verfügung.
19. Januar 2017

Projekt Tigerherz

"Tigerherz... wenn Eltern Krebs haben" ist ein Angebot der Psychosozialen Krebsberatung und richtet sich an Familien, in denen ein Elternteil an Krebs erkrankt ist. Sie möchten der ganzen Familie helfen, indem sie in dieser schweren Situation die Eltern beraten und auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen. Mit den Kindern arbeiten sie einzeln oder in Gruppen, oft kreativ mit verschiedenen Materialien. Sie haben Spaß, bieten Raum für alle Gefühle, haben ein Ohr für die kindlichen Ängste. Ernst+König führt verschiedene Aktionen zugunsten...
19. Januar 2017

Projekt MAKS

MAKS ist eine unterstützende und ambulante Einrichtung für Kinder und Jugendliche deren Eltern sucht- und/ oder psychisch krank sind oder waren. Das Alter der Kinder und Jugendlichen bewegt sich zwischen 3 und 19 Jahren. MAKS bietet auch Beratungen für suchtmittelkonsumierende schwangere Frauen und Eltern mit Kleinkindern (0-3 Jahren) an. Die Ernst+König GmbH unterstützt die MAKS-Kinder finanziell, damit diese das besondere Angebot der gruppenübergreifenden Kinderfreizeit in Anspruch nehmen können.
19. Januar 2017

Vita Movere

Vita Movere bietet Menschen mit einer seelischen Behinderung professionelle Hilfe und Unterstützung zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Sie unterstützen und beraten Menschen in Problem- und Entscheidungssituationen im alltäglichen Leben. Die Firma ernst+könig hat geeignete Beförderungsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt um Projekte wie dem alljährlichen Ausflug in den Europapark komfortabel zu bewältigen. Vita Movere hat einige Projekte am Start, wofür sich die Firma ernst+könig auch finanziell einsetzt.
19. Januar 2017

LBZ St. Anton

Das LBZ St. Anton in Riegel am Kaiserstuhl bietet seit 1861 jungen Menschen und deren Familien Unterstützung und Begleitung in teils schwierigen Lebenslagen an. Die ernst+könig GmbH unterstützt das Projekt Paten-Lauf-Projekt "klein & GROSS". Das gesamte Projekt bietet den Schülerinnen und Schüler über das gesamte Schuljahr eine hervorragende Möglichkeit, Bewegung mit sozialem Engagement zu verknüpfen.
19. Januar 2017

KORCZAK-HAUS FREIBURG E.V.

Im Verein sind betroffene Eltern zusammengeschlossen, um ihren schwer- und mehrfachbehinderten Kindern eine adäquate Förderung und Betreuung zu gewährleisten. Die Ernst+König GmbH unterstützt den Verein finanziell um den körperlich eingeschränkten Schülerinnen und Schüler das Schulleben zu vereinfachen. Diese brauchen teilweise besondere Einrichtungsgegenstände wie höhenverstellbare Arbeitstische und Werkbänke.

Möchten Sie sich mit Ihrem sozialen Projekt bei uns bewerben?

Teddyblue

Sie kennen einen Verein oder eine Organisation, die unsere Unterstützung gebrauchen kann?

Dann kontaktieren Sie Frau Tanja Ernst per Email: t.ernst@herzenssache.ernst-koenig.org

Unsere Projekte